"Nur die Gesundheit
ist das Leben."

Friedrich von Hagedorn

Blog / Neuigkeiten

Wir freuen uns, Sie auf unserem Blog begrüßen zu dürfen!

Hier möchten wir über Aktuelles informieren und nützliche Ratschläge und Informationen zum Thema Frauengesundheit geben.

Bei Fragen, Anregungen usw. können Sie uns gerne kontaktieren.
Wir werden uns dann umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Prim. DDr. Abendstein und das Team des Frauengesundheitscenters

In den meisten Fällen verläuft eine HPV Infektion symptomfrei und heilt unbemerkt wieder ab. Kann das Immunsystem das Virus nicht bekämpfen, kann es in unterschiedlichen Zeitabständen auch zu krankhafte Veränderungen, wie beispielsweise Genitalwarzen (auch Feigwarzen oder Kondylome genannt), kommen. 


Frau bei der Mammographie

Die derzeit verlässlichste Methode zur Früherkennung von Brustkrebs ist die Mammographie, da bei dieser Untersuchung der Brust schon kleinste Veränderungen entdeckt werden können.


Was ist HPV? Wie kann ich mich anstecken? Wie kann ich mich vor einer Infektion schützen? ... In unserem neuesten Blogeintrag klären wir diese und auch viele weitere Fragen rund um das Thema HPV.


Starke Regelschmerzen oder doch Endometriose? Wir erklären Ihnen, warum es oft viel zu lange dauert bis die Diagnose Endometriose feststeht.  


Endometriose ist eine der häufigsten Unterleibs-Erkrankungen bei Frauen. Doch was genau hinter dieser Krankheit steckt, erfahren Sie in diesem Artikel zu den wichtigsten Fragen rund um das Thema Endometriose.


Die innovative Laserbehandlung kann nach der Geburt die Rückbildung unterstützen. Sie stimuliert die Neubildung von Kollagen und strafft die bestehenden elastischen Fasern des Genitalgewebes. Zusätzlich wird die Durchblutung gefördert und somit die Feuchtigkeit der Scheide verbessert. 


Bedingt durch Geburten, Veranlagung oder den natürlichen Alterungsprozess kann es zu einer Veränderung bzw. Verdünnung des Genitalgewebes kommen. Mithilfe der modernen Ladylift-Laserbehandlung kann der Gewebezustand jedoch erheblich verbessert werden. 


Impfung Kind

Die Zeit lässt sich nicht zurückdrehen, doch als Eltern können Sie dafür sorgen, dass Ihre Kinder bestmöglich über eine Ansteckung mit HPV aufgeklärt sind und sich so rechtzeitig davor schützen können. 

 

Adenomyose-blog.jpg

Adenomyose ist eine chronische Erkrankung der Gebärmutter, die oftmals mit starken Schmerzen verbunden ist. Ähnlich zur Endometriose, kann diese Krankheit eine Schwangerschaft verhindern und das alltägliche Leben der Betroffenen stark einschränken.  


Eine Eierstockentzündung (Oophortitis) ist eine bakterielle Infektion der Eierstöcke (Ovarien) und geht häufig mit einer Eileiterentzündung (Salpingitis) einher. 


Vorsorgemaßnahmen ermöglichen es eine HPV-Infektion frühzeitig aufzuspüren, Krebsvorstufen rechtzeitig zu erkennen und wenn nötig zu behandeln


Schützen Sie jetzt ihr ungeborenes Kind und lassen Sie sich gegen Covid-19 impfen! Denn eine Impfung vermindert das Risiko des Absterbens des Kindes im Mutterleib (IUFT).


Das HPV Virus betrifft Frauen gleichermaßen wie Männer und wird über direkten Körperkontakt von Mensch zu Mensch übertragen


Infektionen mit Humanen Papillomaviren (HPV) gehören zu den weltweit häufigsten sexuell übertragbaren Infektionen. In unserem Faktencheck finden Sie die wichtigsten Informationen im Überblick!


Sie wünschen sich nichts mehr als ein Kind, nur will es einfach nicht klappen? Erfahren Sie mehr über mögliche Faktoren und Behandlungsmethoden.   


Die Vagina ist von einer dicken Schleimhaut umhüllt, um sie vor fremden Keimen und Pilzen zu schützt. Damit dies einwandfrei funktioniert, braucht es „gute“ Bakterien, genauer gesagt Milchsäurebakterien. Unzählige dieser kleinen Helfer bilden also gemeinsam die Vaginalflora. Sie sorgen für das vaginale Gleichgewicht und schützen vor fremden Keimen. 


Bei Gebärmutterhalskrebs bildet sich ein Tumor am unteren Ausgang der Gebärmutter. Dort verengt sich die Gebärmutter zu einem Kanal. Dieser endet mit dem äußeren Muttermund und verbindet den Gebärmutterkörper mit der Scheide. Der Fachbegriff für diesen Teil der Gebärmutter lautet Zervix.


Mutter mit Kind

Gerade während der Schwangerschaft und in der Stillzeit gilt es als oberste Priorität die Gesundheit des Kindes zu sichern. Wir möchten Sie in Zeiten der Pandemie und Covid-19 Impfung über Ihre Möglichkeiten aufklären. In einem Interview mit vol.at geht Prim. DDr. Burghard Abendstein insbesondere auf die Sorge von Müttern ein, dass Stillen in Zeiten von Corona bedenklich für das Kind sei. 


Mit gezieltem Muskeltraining sagen Frauen der Beckenbodenschwäche den Kampf an! Denn das Bindegewebe verliert bei Übergewicht, Schwangerschaften, vaginale Geburten oder auch der Hormonmangel nach den Wechseljahren an Spannkraft und Festigkeit. Helfen diese Methoden nicht mehr gibt es individuelle Therapiemethoden, um die Funktion des Beckenbodens stark zu verbessern und die Beschwerden zu verringern. 


Humanes Papillomavirus, abgekürzt HPV, bezeichnet eine Familie von Viren mit mittlerweile mehr als 150 unterschiedlichen Virus Typen.


Kommt der Hormonhaushalt ins Schwanken, kann sich dies auf den weiblichen Zyklus und auf die monatliche Regelblutung auswirken. 


Ihr Kinderwunsch bleibt derzeit unerfüllt, oder Sie leiden Monat für Monat an starken Regelschmerzen? Schuld daran kann die Krankheit Endometriose sein. Da dieses unsichtbare Leid oft als normal abgetan wird, ist es uns ein Anliegen Sie entsprechend aufzuklären. 


Irgendwann ist der Zeitpunkt gekommen, an dem die Fruchtbarkeit zu Ende geht und die monatlichen Blutungen aufhören. Diese oft schwierige Zeit der Wechseljahre wird in drei Phasen eingeteilt. 


Frau mit Unterleibsschmerzen

Die meisten Frauen erkranken zumindest einmal im Leben an einem Harnwegsinfekt. In den meisten Fällen handelt es sich um einen unkomplizierten Harnwegsinfekt. Kommen aber Fieber über 38 Grad Celsius, Schüttelfrost oder Flankenschmerzen hinzu, kann sich der Infekt bis zu den Nieren ausgebreitet haben und dort unter Umständen eine Nierenbeckenentzündung auslösen


Unser Ziel ist es, Frauen die unter Blasen- und Senkungsproblemen leiden, ein beschwerdefreies Leben zu ermöglichen!


Frau mit rosa Schleife in der Hand

Nach einer umfangreichen Überprüfung wurde das Brustzentrum Vorarlberg am Landeskrankenhaus Feldkirch neuerlich nach internationalen Standards zertifiziert. Durch die interdisziplinäre Kooperation und die hervorragende Zusammenarbeit mit allen Partnern wird den Patientinnen am Vorarlberger Schwerpunktkrankenhaus die bestmögliche Versorgung geboten.


Der Genitalbereich ist die empfindlichste Region des weiblichen Körpers und bedarf daher besonderer Pflege. Die richtige Hygiene muss aber nicht kompliziert sein.


Wenn der Körper verrücktspielt und die Nerven blank liegen dann ist es wieder einmal soweit: die Monatsblutung bahnt sich an. Doch ab wann spricht man von PMS “Prämenstruelles Syndrom” ?


Was passiert während der fruchtbaren Tage einer Frau im Körper? Wir verraten Ihnen wie Sie Ihre Fruchtbarkeit anhand des Zervixschleimes bestimmen können. 


Stimmungsschwankungen, Hochgefühl und das Wechselspiel der Gefühle. Die Phasen des weiblichen Monatszyklus können für das ein oder andere emotionale Auf und Ab sorgen. Mit unseren Tipps lernen Sie Ihre Zyklusphasen kennen und lieben. 


Frau beim Abtasten der Brust

Das Beobachten unseres Körpers ist in vielerlei Hinsichten lehrreich. Gerade durch Abtasten der Brust können Brustkebserkrankungen schon frühzeitig erkannt werden und dementsprechend behandelt werden. Wir möchten Ihnen zeigen, wie Sie Ihre Brust mit nur wenigen Handgriffen selbst abtasten können, um Ungewöhnlichkeiten festzustellen.  


Ob kurz davor, mittendrin oder danach: In den Wechseljahren können Körper und Geist schonmal außer Balance geraten. Wir verraten euch ein paar Tipps für mehr Wohlbefinden.


Frau mit Blasenschwaeche

Defektes Gewebe im hinteren Bereich des Beckenbodens ist häufig mit Blasenentleerungsstörungen, nächtlichem Harndrang, Rücken- oder Unterleibsschmerzen sowie einer Senkung der Gebärmutter oder Scheide vergesellschaftet. Wir zeigen euch ein paar Übungen, um die Beckenbodenmuskulatur zu trainieren. 

 


Operationssaal

Zur Beurteilung und Behandlung hat heute die minimal invasive Chirurgie in der Gynäkologie einen wichtigen Stellenwert erlangt. Im Gegensatz zur herkömmlichen Laparotomie (Bauchschnitt) werden bei einer Laparoskopie mit Hilfe modernster Technik über mehrere kleine Einschnitte eine Optik und Operationsinstrumente in die Bauchhöhle eingeführt.

 


Frau hält ihren Bauch

Endometriose, eine zwar gutartige aber oft schmerzhafte chronische Erkrankung – betroffene Frauen wenden sich im LKH Feldkirch an Prim. DDR. Burghard Abendstein und sein Team vom Endometriosezentrum.

Die hohen Qualitätsstandards der Einrichtung wurden bestätigt und man darf sich über eine Rezertifizierung freuen!


Asensus Senhance Operationssystem

Das Landeskrankenhaus (LKH) Feldkirch investierte 2020 in zwei Robotik- Operationssysteme von Asensus Senhance zur Unterstützung von laparoskopischen Eingriffen in der Gynäkologie. Die moderne Technologie vereinfacht nicht nur Operationsabläufe, sondern sorgt zudem für mehr Sicherheit der Patienten.  


Frau macht Schwangerschaftstest

Derzeit kursieren Gerüchte, dass eine Covid-19 Impfung zur Unfruchtbarkeit führt. Bei einem sachlichen Blick auf seriöse Daten und Fakten wird jedoch schnell klar, dass Sie dieser Fehlinformation keinen Glauben schenken sollten. 


Schwangere Frau beim Impfen

Im laufe des letzten Jahres haben sich die Gerüchte rund um eine Covid-19 Impfung während der Schwangerschaft regelrecht überschlagen. In einem Interview in Vorarlberg LIVE klärt Prim. DDr. Burghard Abendstein nun auf. 


Kategorien

Endometriose (5)
HPV (6)
News (6)
Allgemein (14)
Gesundheit (10)